Benachrichtigungen unter BlackDroid

Benachrichtigungen unter BlackDroid

So findet ihr die richtigen Einstellungen…

Viele OS10 Nutzer sind nach dem Umstieg auf die Android-BlackBerry’s von den dauernden Benachrichtigungen ihres neuen Telefons genervt. Diese lassen sich jedoch recht einfach auf ein erträgliches Maß minimieren.

Ihr habt mehrere Möglichkeiten diese anzupassen:

Über das Schnelleinstellungs-Menü gelangt ihr über das Zahnrad im oberen rechten Display-Rand in die Einstellungen. Alternativ geht das auch über den App Drawer in dem ihr alle Apps findet und dort die Einstellungen anklickt.

Symbol im Hauptmenü:

Von hier scrollt ihr zum Punkt „Ton und Benachrichtigungen“. Danach nach unten bis zu „App-Benachrichtigungen“. Wenn ihr nun auf die gewünschte App klickt, z.b. BBM, erscheint in der Regel eine Auswahl von 3 Schaltflächen.

  • Alle blockieren
  • Als Priorität behandeln
  • Kurzes Einblenden zulassen

Hier könnt ihr besonders nervige Apps ganz stumm schalten oder gar hervorheben wenn ihr auf bestimmte Benachrichtigungen nie verzichten wollt. Diese werden auch dann gemeldet wenn der „Nicht stören“ – Modus aktiviert ist.

Ich habe bei fast allen Apps die Option „Kurzes Einblenden“ deaktiviert. Dies verhindert das besonders nervige Überblenden von allen möglichen Benachrichtigungen wenn ihr z.b. e-mails lest, im Browser surft usw…

Das kleine Symbol am oberen linken Rand bleibt jedoch erhalten und ihr könnt im passenden Moment das Drop-Down Menü öffnen, oder in den Hub wechseln um die Nachricht zu lesen.

Ein weiterer Weg geht über die Benachrichtigung selbst. Blendet eine App eine Benachrichtigung in den Bildschirm ein öffnet ihr diese durch wischen nach unten. Nun haltet ihr diese gedrückt bis links ein weiß hinterlegtes ! Ausrufezeichen ! erscheint. Wenn ihr dieses ! anklickt gelangt man ebenfalls in die entsprechenden Einstellungen.

weitere Tipps und Tricks folgen…

Wenn ihr euch für ein bestimmtes Thema interessiert oder Fragen  habt gerne per Mail, Twitter, Facebook… 🙂

3 Gedanken zu „Benachrichtigungen unter BlackDroid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =

*