BlackBerry Quartalszahlen, ein Kurzüberblick

BlackBerry®  hat die aktuellen Quartalszahlen bekanntgegeben. Was gibt es neues? Wie ist der Ausblick?blackberry-logo 1

Diverse internationale Medien berichteten über die Ergebnisse, mal mehr, mal weniger verständlich. Wir sind keine Wirtschaftsexperten, haben aber dennoch versucht, die für uns wesentlichen Fakten „herauszulesen“.

Hier die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

  • Im vergangenen Quartal wurden rund 500.000 Geräte abgesetzt. Im vorausgegangen waren es 600.000. Wenn man es positiv sehen möchte, stabilisiert man sich hier auf niedrigen Niveau. Wobei sich der Gewinn pro verkauften Device in den letzten Quartalen verbessert hat. Was ein nicht unwichtiger Faktor ist.  Zur genauen Verteilung OS10/Priv wurden keine Aussagen getätigt.
  • Der Bereich Software dominiert immer mehr bei BlackBerry®. Auch werden hier, im Vergleich zur Hardwaresparte, deutliche Gewinne eingefahren.
  • Es wurde durch CEO  Chen  eingeräumt, dass das PRIV zu teuer für den Unternehmensmarkt ist. Von daher sollen die beiden angekündigten, aber noch nicht genau terminierten, neuen BlackBerry®  im mittleren Preissegment liegen. In diesem Zusammenhang gab Chen nochmals an «Ich glaube nach wie vor, dass wir Geld im Geräte-Geschäft verdienen können».
  • Ein „abstoßen“ der Hardwaresparte ist zur Zeit nicht geplant, bei weiterer Verschlechterung in diesem Sektor, aber nicht ausgeschlossen.
  • Es bleibt festzuhalten, dass die „Transformation“ zu einem Softwareunternehmen, das auch noch „nebenbei“ Hardware verkauft, immer mehr Formen annimmt. Solange noch BlackBerry®  Smartphones entwickelt werden, soll es mir recht sein.

Ein Blick auf die nachfolgende Statistik verdeutlicht gut wie sich das Verhältnis zwischen Software und Hardwareumsätze verschiebt.blackberry-software-umsaetze-684x172

 Hier noch ein Überblick über ein paar deutsche Quellen:
  • zdnet — Blackberrys Umstellung auf Software ist fast abgeschlossen
  • Heise online — Blackberry hält trotz roter Zahlen noch an Smartphones fest
  • Golem — Blackberry-Chef will Plan B noch nicht umsetzen

Wer den ganzen Zahlenwirrwarr der Bilanz im Detail studieren möchte der kann dies bei marketwired